„Fruchtalarm“ schenkt neue Lebensfreude

„Fruchtalarm“ – Wie Cocktails und bunte Taschen krebskranken Kindern den Alltag verschönern

Der Alltag für Krebspatienten ist nicht leicht. Vor allem wenn es noch Kinder sind. Die häufig benötigte Chemotherapie zehrt an den Kräften und an der Lebensfreude der jungen Patienten. Damit die betroffenen Kinder in ihrem grauen Alltag aber auch fröhliche Momente erleben, die ihnen neuen Mut und neue Kraft geben, wurde das Projekt „Fruchtalarm“ ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Fruchtiger Spaß für krebskranke Kinder“ können sie ihre eigenen Cocktailideen kreieren.

Fruchtalarm Fruchties im Einsatz

Die „Fruchties“ im Einsatz beim Cocktail mixen. © Fruchtalarm

Wie kam es zu dem Projekt „Fruchtalarm“?

Das Kinderkrebsprojekt „Fruchtalarm“ wurde 2010 von einer Bielefelder Familie ins Leben gerufen, die ihr Kind ebenfalls an Krebs verloren hat. Finanziert wird das Projekt ausschließlich über Spenden. Mittlerweile ist „Fruchtalarm“ so erfolgreich, dass es zurzeit an 18 Standorten deutschlandweit umgesetzt wird.

Die Kinder auf der Krebsstation werden einmal in der Woche besucht und es werden bunte Fruchtcocktails aus verschiedenen Säften, Nektaren, Sirupsorten und Eiswürfeln gemixt. Dabei bestimmen die Kinder selber, was in ihre Cocktails kommt. Auf diese Weise fördert „Fruchtalarm“ die Aktivität, Selbstbestimmung und Lebensfreude und bringt bunte Abwechslung in den tristen Klinikalltag. Da den Kindern während der Chemotherapie, die sie passiv über sich ergehen lassen müssen, häufig der Appetit und Durst vergehen, fällt den kleinen Kämpfern die wichtige Flüssigkeitsaufnahme durch die Fruchtcocktails immerhin ein wenig leichter. Gleichzeitig nehmen sie wichtige Vitamine zu sich und fördern so ihre Genesung.

Du musst kein Obst sein, um zu helfen!

Die Projektumsetzung auf den Kinderonkologien kann nur durch die Unterstützung von Menschen und Unternehmen realisiert werden, die sagen: „Wir wollen helfen!“. HALFAR® spendet daher jährlich bunte Zugbeutel und Umhängetaschen, die die „Fruchtalarm“- Mitarbeiter den kleinen Helden/-innen zum Ende einer schweren Chemotherapie oder zum Geburtstag während des „Fruchtalarms“ überreichen dürfen. Ein kleiner aber bunter Hingucker im tristen Klinikalltag. Zudem werden alle über 127 Mitarbeiter deutschlandweit, die „Fruchties“, mit hochwertigen Taschen ausgestattet. Diese sind äußerst praktisch und mit dem knalligen Aufdruck zudem öffentlichkeitswirksam für das Projekt.

HALFAR® spendet Zugbeutel und Umhängetaschen für das Projekt "Fruchtalarm".

Armin Halfar übergibt dem Projektinitiator Marcel Lossie die bunten Zugbeutel.

Wollt Ihr selber zu einem Unterstützer des Projekts werden? Hier findet Ihr weitere Informationen über „Fruchtalarm“.

Fruchtige HALFAR®-Cocktails zum selber mixen

Habt Ihr jetzt auch Appetit auf einen leckeren, fruchtigen Cocktail bekommen? Hier findet Ihr einige Rezeptvorschläge der tapferen Kinder. Probiert doch gleich mal einen davon aus. Viel Spaß!

Der Aufheiterer – Gute Laune vorprogrammiert

  • Erdbeer-Sirup
  • Cranberrysaft
  • Rhabarbersaft

Barbados-Cocktail – Ein Hauch von Karibik

  • Maracuja-Sirup
  • Kokos-Sirup
  • Maracujasaft
  • Ananassaft
  • Eis

Schneekönigin-Cocktail – Fruchtig lecker und bezaubernd schön

  • Blue Curaçao -Sirup
  • Bananensaft
  • Maracujasaft

Grüner Zaubercocktail

  • Vanille-Sirup
  • Blue Curaçao -Sirup
  • Waldmeister-Sirup
  • Orangensaft
Ein selbstgemixter Cocktail enthält viele wichtige Vitamine, die die Kinder dringend benötigen.

So ein selbstgemixter Fruchtcocktail ist nicht nur lecker, sondern enthält auch viele wichtige Vitamine, die die kleinen Patienten für die Genesung benötigen. © Fruchtalarm