Magerwiesen für die Natur

Magerwiesen für die Natur – das neue Logistikzentrum erblüht

Nun ist es soweit! Knapp ein Jahr nach der Fertigstellung unseres Logistikzentrums in Altenhagen zeigen sich die ersten Ergebnisse der Bepflanzung rund um das neue Gebäude. Ebenso wie auf den Gründächern am Unternehmenssitz, war es auch bei diesem Projekt das Ziel, auf verfügbaren Freiflächen wertvolle Lebensräume für seltene Pflanzen und Insekten zu schaffen.

Die Anlage von Magerwiesen, die Begrünung mit heimischen Sträuchern und Stauden sowie die angelegten Totholz- und Steinhaufen bieten einen idealen Lebensraum für verschiedenste Insekten, Wildbienen und Vögel. Falls auch Ihr freie Flächen insektengerecht gestalten möchtet, findet Ihr hier wertvolle Tipps.

Blumenvielfalt dient als Insektenmagnet

Die nun wunderschön blühenden Magerwiesen werden bereits von Insekten aller Art besiedelt und zeichnen ein Bild lebendiger Vielfalt. Denn Insekten mögen es abwechslungsreich, wild und bunt. Sie sind ein gutes Beispiel gelebter Diversität und deren großer Bedeutung. Vielleicht sind sie uns deshalb, neben ihrer Wichtigkeit für die Umwelt, ein so großes Anliegen.

Die strahlend blauen Kornblumen halten viel Nektar und Pollen bereit und locken so von Juni bis September vor allem Bienen und Hummeln an. Und auch der rote Klatschmohn ist nicht nur schön anzusehen, sondern eine willkommene Nährquelle für viele Insekten. Ebenso die gradlinigen, strahlenden Margeriten die auf unserer Magerwiese blühen. Margeriten gelten als Bienen- und Schmetterlingsmagnet und ergänzen das grüne Ökosystem perfekt.

Die angelegten Totholz- und Steinhaufen werden zu unserer Freude ebenfalls bereits von verschiedenen Insekten bevölkert. Sie bieten Schutz und Rückzugsmöglichkeiten auch in den kälteren Monaten. Wir hoffen, dass sich im Laufe des Sommers noch mehr Insekten ansiedeln!

Ganzheitlicher Ansatz – gelebte Nachhaltigkeit

Neben den Bienen und Insekten beschäftigen wir uns bei Halfar wie Ihr sicherlich wisst, noch mit vielen weiteren Themen die allgemein dem Begriff Nachhaltigkeit zugeordnet werden. Ob CO2-freier Versand unsere Produkte, die Verwendung nachwachsender Rohstoffe in unseren Produktionen, Upcycling, Taschen aus recycelten Materialien, soziale Standards in der Taschenproduktion… die Themenvielfalt ist auch hier groß.  Gerne beraten wir Euch dazu wie Eure HALFAR®-Taschenprojekt besonders nachhaltig wirken.

Warum für uns bei HALFAR® Nachhaltigkeit keine Modeerscheinung ist und was wir in den Aktionsfeldern MENSCH, NATUR und PRODUKT konkret unternehmen, könnt Ihr auch in unserem Nachhaltigkeitsreport 2019 nachlesen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.