HALFAR® ist Mitglied im B.A.U.M. e.V.

Im September 2017 ist HALFAR® dem Förderkreis B.A.U.M. e.V. beigetreten. Dem Verein können sich alle Unternehmen und Personen anschließen, die sich für nachhaltige Arbeit und Entwicklung einsetzen. Da Nachhaltigkeit ein wichtiges Thema für HALFAR® ist, stand unser Beitrittsentschluss schnell fest.

B.A.U.M.-Mitglied seit 2017

Wofür steht B.A.U.M. und welche Ziele verfolgt der Förderkreis?

Das Kürzel B.A.U.M. steht für den Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V.. Der Verein wurde 1984 gegründet und setzt sich seitdem erfolgreich für die zukunftsorientierten Prinzipien der Nachhaltigkeit ein. Heute gehören dem größten Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften in Europa über 500 Mitglieder an. Auch das ÖKOPROFIT®-Netzwerk, dem HALFAR® 2012 beigetreten ist, ist Teil der B.A.U.M. Group.

Der sogenannte B.A.U.M.-Kodex erläutert die Grundsätze, die die Mitglieder des Netzwerks leben und umsetzen sollten. Hierzu gehören neben der Verantwortung für nachhaltiges Wirtschaften auch Verantwortung für die Natur und die Gesellschaft. Ziel ist es, das unternehmerische Handeln insgesamt nachhaltig zu gestalten. Also sowohl ökonomische, als auch ökologische und soziale Kriterien bei jeder Entscheidung zu berücksichtigen. Stichworte in Zusammenhang mit nachhaltigem Wirtschaften sind Transparenz, Vernetzung und das Finden von zukunftsweisenden, ressourcenschonenden Lösungen.

Was ist die Aufgabe von B.A.U.M.?

Das Netzwerk sieht seine Aufgabe darin, Unternehmen, Kommunen und Organisationen rund um das Thema Umweltschutz zu sensibilisieren sowie die Vision des nachhaltigen Wirtschaftens zu verbreiten. Gleichzeitig unterstützt der Verein seine Mitglieder in ihrem Vorhaben, die Ziele des Kodex zu erreichen.

Eine weitere Aufgabe des Netzwerkes ist das Vernetzen und Beraten seiner Mitglieder. Hier können Praxiserfahrungen und Informationen rund um das Thema Nachhaltigkeit im Unternehmen ausgetauscht werden.

B.A.U.M. Netzwerk

HALFAR® bekennt sich zum B.A.U.M.-Kodex

Selbstverständlich haben auch wir von HALFAR® uns zum B.A.U.M.-Kodex bekannt, denn alle dort genannten Prinzipien sind elementare Bestandteile unserer Unternehmensphilosophie. Zum einen ist es für uns wichtig, Verantwortung für die Natur und die Gesellschaft zu übernehmen. Aus diesem Grund bieten wir z.B. Geflüchteten einen Arbeitsplatz in Verbindung mit einem Sprachkurs in unserem Unternehmen an. Wir sind Mitglied im BSCI, arbeiten eng mit regionalen Einrichtungen und unterstützen soziale Initiativen. Zum anderen verpflichten wir uns auch dem nachhaltigen Wirtschaften. So haben wir es z.B. im vergangenen Jahr geschafft, unser Gebäude zu 100% CO2-neutral zu betreiben.

Mitgliedschaft

Das Mitgliedschafts-Zertifikat von HALFAR® könnt Ihr hier als PDF downloaden:

Wenn auch Ihr Euch vernetzen wollt, Unterstützung und Austausch von Praxiserfahrungen und Informationen rund um das Thema Nachhaltigkeit sucht, findet Ihr die Kontaktdaten des B.A.U.M. e.V.  hier.

Auch wir bei HALFAR® haben uns neue und spannende Projekte für dieses Jahr vorgenommen. Seid gespannt, wir werden Euch in unserem Blog auf dem Laufenden halten.