Nachhaltigkeit bei HALFAR®

Der HALFAR® Nachhaltigkeitsreport 2019

Es ist soweit! Unser aktueller Nachhaltigkeitsbericht ist da. Und das Thema Nachhaltigkeit ist so präsent wie nie zuvor. Noch nie sind so viele Menschen für ein Umdenken in der Klimapolitik auf die Straße gegangen. Wir stellen aber auch fest, dass der Begriff Nachhaltigkeit mittlerweile schon fast inflationär verwendet wird. Immer mehr Produkte, die als nachhaltig beworben werden, kommen auf den Markt. Herauszufinden, was wirklich nachhaltig ist, ist manchmal nicht ganz einfach.

Genau hier setzt unser Nachhaltigkeitsbericht an. Wir erläutern und verdeutlichen, was Nachhaltigkeit für uns bei HALFAR® bedeutet. Dafür schaffen wir Transparenz rund um unsere Prozesse und geben Einblicke in unsere Arbeitswelt. Der Bericht zeigt, was genau unsere Produkte zu nachhaltigen Produkten macht und wie wir uns als Unternehmen positionieren. Was uns antreibt und wohin wir streben.

Nachhaltigkeit bei HALFAR®

 

Nachhaltigkeitsberichterstattung geht in die nächste Runde

Bereits 2017 haben wir eine erste Aufzählung unserer umgesetzten Projekte verfasst. Der erste echte Nachhaltigkeitsbericht folgte 2018. Dieser enthielt erstmals eine ausgearbeitete Berichtsstruktur in Anlehnung an die drei Nachhaltigkeitsdimensionen. Was da noch auf etwas über 30 Seiten gepasst hat, ist heute auf über 60 Seiten angewachsen. Ein Zeichen dafür, welche Wirkung unsere gemeinsame Arbeit bereits erzielt hat.

Um den diesjährigen Bericht noch weiter zu strukturieren, übersichtlicher zu gestalten und unser Handeln nachvollziehbarer zu machen, haben wir die Sustainable Development Goals (SDGs) in die diesjährige Berichterstattung integriert. Eine in Zusammenarbeit mit B.A.U.M. Consult entstandene SDG-Matrix stellt alle Maßnahmen kompakt und übersichtlich dar.

Die Struktur des vollständigen Nachhaltigkeitsberichtes baut wie im letzten Jahr auf den drei Säulen der Nachhaltigkeit auf: Ökonomie, Ökologie und Soziales. Dargestellt in den Handlungsfeldern Produkt, Natur und Mensch. Ergänzt werden diese durch die aus dem CSR (Corporate Social Responsibility) übernommenen Wirkungsbereiche Markt, Gemeinwesen und Arbeitsplatz. Die SDGs setzen alle Maßnahmen schlussendlich in einen übergeordneten globalen Kontext. Chronologie und Stakeholder-Matrix machen die Entwicklung und Vernetzung unseres Handelns deutlich.

Spannungsfeld Nachhaltigkeit

Was macht HALFAR® denn nun, um sich nachhaltig nennen zu dürfen?

Die Antwort ist: Vieles! Angefangen da, wo die Ideen entstehen – an unserem Standort, über Projekte mit anderen engagierten Menschen, bis hin zu unseren Produkten und Veredelungsverfahren.

Besonders stolz sind wir auf unser diesjähriges Kompensationsprojekt, die insektenfreundliche Begrünung unseres Firmendaches in Kooperation mit Insect Respect.

Aber auch unsere neuen Arbeitsplätze mit höhenverstellbaren Tischen und unsere innovative New Work Area mit offener Raumgestaltung sind ein richtiger Schritt im Rahmen des nachhaltigen und gesunden Arbeitens. Nicht zu vergessen unser neues Logistikzentrum, das für Kunden, Umwelt und für unsere Logistikprozesse gleichermaßen viele Mehrwerte liefert.

 

Falls Ihr mehr über die genannten Maßnahmen wissen möchtet und welche Projekte wir noch umgesetzt haben, dann ladet Euch den Nachhaltigkeitsreport 2019 unter dem folgenden Link herunter:

 

HALFAR® sagt Danke!

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen bedanken, die zusammen mit uns diesen Bericht geschrieben, die vielen Maßnahmen und Projekte umgesetzt oder uns dabei unterstützt haben. Die Ergebnisse, das positive Feedback und die Dynamik rund um das Thema Nachhaltigkeit zeigen uns, dass wir mit unserer Arbeit auf dem richtigen Weg sind. Außerdem motiviert es uns, noch effizienter und nachhaltiger zu arbeiten und zu zeigen, was noch alles möglich ist!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.