Bestanden! Wir sind ISO (re-)zertifiziert!

Wie in unserem Nachhaltigkeits-Report angekündigt, haben wir für dieses Jahr die Re-Auditierung nach dem neuen DIN ISO 9001:2015 Standard und eine Neu-Auditierung nach DIN ISO 14001:2015 angestrebt. Wir freuen uns Euch darüber informieren zu können, dass wir beide Auditierungen erfolgreich durchlaufen konnten und nun sowohl ISO 9001:2015 als auch ISO 14001:2015 zertifiziert sind. Da die Basiselemente der beiden Zertifizierungen, wie z.B. die Unternehmenspolitik, die Lieferanten und die Risikobewertung, gleich sind, haben wir nun ein sogenanntes „integriertes Managementsystem“.

Halfar Meilenstein: ISO Zertifizierung 14001 und 9001

Doch wofür stehen die beiden Zertifizierungen eigentlich und welche Vorteile ergeben sich dadurch für uns und Euch?

ISO 14001:2015 – Umweltmanagement

Die ISO-Zertifizierung 14001:2015 ist eine von der Organisation für Normung (kurz: ISO) festgelegte Norm, die die Grundlage von Aufbau, Überwachung und Weiterentwicklung für ein Umweltmanagementsystem bildet. Das übergeordnete Ziel ist das Fördern des Umweltschutzes im Zusammenspiel mit sozialen, wirtschaftlichen und politischen Notwendigkeiten.

Hier bietet die Qualifizierung einen Vorteil für den Betrieb, der sich qualifizieren will: beispielsweise das Aufdecken von Rationalisierungspotential, das Identifizieren von Fehlerquellen und die internationale Anerkennung des eigenen Umweltmanagementsystems.

Bei der DIN ISO 14001:2015 stehen beispielsweise die Lebenswegbetrachtung unserer Produkte und die daraus resultierenden direkten und indirekten Faktoren im Vordergrund. Des Weiteren werden alle Emissionen erfasst und das Arbeitsschutzmanagement geprüft.

ISO 9001:2015 – Qualitätsmanagement

Die ISO-Zertifizierung 9001:2015 ist die wichtigste Norm im Qualitätsmanagementsystem (kurz: QMS). Diese Norm legt die Anforderungen an ein Qualitätsmanagement fest, die zu erfüllen sind, um die Auszeichnung zu erhalten. Die Umsetzung der Norm bietet ebenfalls viele Vorteile für den Betrieb. Beispielsweise werden betriebliche Abläufe transparenter, die Fehlerquote und dadurch entstehende Kosten werden gesenkt und die Kundenzufriedenheit wird nachhaltig verbessert.

Der Fokus liegt bei der DIN ISO 9001:2015 auf qualitativen Elementen, wie z.B. dem Qualitätsmanagement, der Überwachung von Prüf- und Messmitteln, der Erfassung aller relevanten Prozesse oder der Regelung des Wissens- und Risikomanagements. So lassen sich selbst gut funktionierende, bestehende Prozesse noch weiter optimieren und perfektionieren.

In der täglichen Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen und dem Handel sowie bei der Entscheidungsfindung von unseren und Euren Kunden dienen Zertifizierungen als Orientierungshilfe und Grundlage einer qualifizierten Entscheidungsfindung. Die beiden Zertifikate könnt Ihr Euch hier in einer PDF-Datei herunterladen.

ISO Zertifikate 9001 und 14001 von Halfar

Hier klicken und herunterladen!