Ostergrüße von HALFAR

Self-made Ostergrüße von HALFAR®

Es ist wieder soweit: Ostern steht vor der Tür. Normalerweise kommt jetzt die Familie zu Besuch und die Kleinen suchen fleißig Ostereier, doch dieses Jahr ist leider einiges anders. Die aktuelle Situation rund um das Covid-19 sorgt dafür, dass sich viele Familien nicht sehen werden. Um den Liebsten trotzdem etwas zu schenken, ist nun Kreativität gefragt. Daher haben wir von HALFAR® ein Ostergeschenk für Euch gestaltet.

Was schenkt man eigentlich?

Neben bunt bemalten Eiern und den beliebten Schokohasen gibt es noch weitere Geschenke, die immer gut ankommen. Zu diesen absoluten Klassikern unter den Geschenken zählen zum Beispiel persönliche, handgeschriebene Grußkarten. Und das nicht umsonst. Ob als Beigabe oder als eigenständige Karte, über persönliche Grüße oder Glückwünsche freut sich jeder.

Daher haben wir für Euch Grußkarten gestaltet, die Ihr einfach herunterladen und ausdrucken könnt. Zwei der Karten können außerdem nach eigenem Geschmack ausgemalt werden. Einfach Eure Wünsche hinzufügen, an Eure Liebsten verschicken und Freude schenken.

Ostergrüße von HALFAR

Ostergrüße von HALFAR

Ostergrüße von HALFAR

Über den folgenden Button könnt Ihr alle drei Karten ganz einfach als PDF herunterladen und Eure Lieblingskarte/n im gewünschten Format drucken.

Wir wünschen frohe Osterfeiertage!

Wenn Ihr mögt, lasst uns Bilder Eurer Kunstwerke über social@halfar.com zukommen. Wir freuen uns über Post! Denn natürlich sind wir auch weiterhin für Euch da, damit Ihr für Eure Kunden da sein könnt.

Übrigens: In unserem Bereich „HAL_FAR“ halten wir Euch auf dem Laufenden. Hier gibt es z.B. auch die „Grüße der Kollegen aus dem Home Office“. Und natürlich bekommen wir auch gerne Grüße von Euch.

HAL_FAR from Home – Wir sind für Euch da!

So nah und doch so fern – so lautet das Motto bei HALFAR® in diesen Tagen. Denn wie wir bereits in unserem Beitrag zur Initiative Bielefeld #BleibtZuHause berichtet haben, geben wir unser Bestmögliches, um die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen. Gleichzeitig wollen wir weiterhin für Euch da sein, damit auch Ihr Eure Kunden in diesen außergewöhnlichen Zeiten beraten und unterstützen könnt.

Aus diesem Grund haben wir uns etwas überlegt, um mit Euch in Verbindung zu bleiben…

HAL_FAR from Home – Gemeinsam schaffen wir das!

Analog zu unserer bereits beliebten Kategorie „HALFAR® around the World“, in der wir Bilder mit HALFAR® Taschen sammeln, die in der Welt unterwegs waren, wollen wir Euch in diesem Bereich zeigen, wie unsere Kolleginnen und Kollegen aktuell arbeiten. Sei es im Einzelbüro oder von Zuhause aus – wir sind weiterhin über unsere Laptops, (Mobil-)Telefone und Co. für Euch da und somit miteinander verbunden.

Die ersten Kollegen haben uns hierfür einen kleinen Einblick in ihr aktuelles „Arbeitsumfeld“ gewährt. Sei es vom Sofa aus, in der Hängematte oder im kreativen Arbeitszimmer – jeder und jede hat seinen Platz gefunden, um bestmöglich weiterarbeiten zu können.

Wenn auch Ihr Euer aktuelles Arbeitsumfeld mit uns teilen wollt, schickt uns einfach ein Bild davon an social@halfar.com. Gerne fügen wir es in unsere Galerie hinzu, damit wir weiterhin verbunden bleiben.

HAL_FAR from Home_Home Office 2020

HAL_FAR from Home: Arbeiten in Zeiten von Covid-19

#HALFARhältAbstand #WirBleibenZuhause #zusammensindwirstark

 

HAL_FAR #BleibtZuHause

Halfar unterstützt die Initiative „Bielefeld bleibt zu Hause“

Die aktuelle Situation rund um das Covid-19 Virus beschäftigt uns alle nun schon seit einigen Wochen und die Lage spitzt sich weiterhin zu. Ob als Privatperson, Unternehmen, Selbstständige oder Freiberufler – wir alle sind von der aktuellen Situation betroffen.

Wir von HALFAR® sind nicht nur Arbeitnehmer und Einwohner der Stadt Bielefeld, wir sind mit unseren Spezialtaschen auch ganz nah dran an den Rettungs- und Einsatzkräften und ihren Nöten. Unser Unternehmen gründet sich auf der Idee, Dinge besser zu machen und die Menschen bei ihrer Arbeit mit guten Lösungen zu unterstützen.

Bielefeld #BleibtZuHause

Daher möchten wir die Initiative Bielefeld #BleibtZuHause mit unserer Reichweite unterstützen und gemeinsam mit vielen anderen engagierten Bürgerinnen und Bürgern darauf aufmerksam machen, dass die Beteiligung ALLER wichtig ist.

Bielefeld #BleibtzuHause

 

Nur durch das Vermeiden aller nicht notwendigen Sozialkontakte können wir dem Gesundheitssystem – nicht nur in unserer Stadt – Zeit verschaffen, die es zur Vorbereitung, Versorgung und Forschung braucht. Unsere Krankenhäuser und alle anderen im medizinischen Bereich brauchen diese Zeit, um zu helfen, zu versorgen, zu planen, sich auf Schlimmeres vorzubereiten, zu forschen und Antworten auf Fragen zu finden, die wir uns noch nie stellen mussten. Diese Zeit können NUR WIR gemeinsam verschaffen.

Wir bitten Euch daher, nutzt Eure Kreativität für neue Wege, arbeitet wenn möglich von zu Hause, schreibt wieder Briefe, telefoniert, lest Bücher, malt, oder macht Musik. In jedem Fall: Haltet einen Mindestabstand von etwa 2 m zu den Menschen ein, mit denen Ihr nicht im gleichen Haushalt lebt. Jeder Einzelne ist jetzt gefragt!

Was können Unternehmen tun?

  • Sich laufend über seriöse Quellen über die aktuelle Situation informieren
  • Die Mitarbeiter über alle Maßnahmen informieren
  • Auf die Einhaltung der Hygieneregeln achten
  • Versuchen, Mitarbeiter im Home Office arbeiten zu lassen oder sie räumlich trennen
  • Moderne Technik und Software nutzen, um mit den Mitarbeitern in Kontakt zu bleiben und die Kommunikation aufrechterhalten zu können

Mit diesen Maßnahmen haben wir bei Halfar bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. Egal, ob aus dem Home Office oder räumlich getrennt, so können wir weiterhin für Euch da sein, damit Ihr weiterhin für Eure Kunden da sein könnt.

Was kann jeder Einzelne jetzt tun?

  • Hygieneregeln einhalten
  • Sozialkontakte auf das Minimum reduzieren
  • Dort, wo wir in Kontakt kommen: Abstand einhalten!
  • Positiv denken und das Beste aus der Situation machen

Nur wenn wir alle gemeinsam diese Regeln beachten, können wir eine zu schnelle Ausbreitung des Virus verhindern und schneller wieder zur Normalität zurückkehren. Daher danken wir allen unseren Mitarbeitern, Kunden und Partnern, den Menschen in unserer Stadt und allen, die sich vorbildlich verhalten, für ihr Engagement. In unserem neuen Blogbereich „HAL_FAR“ begleiten wir Euch durch diese Zeit.

HAL_FAR #BleibtZuHause

 

#Gemeinsamschaffenwirdas #BleibtZuHause #HALFARhältAbstand