Baumwolle statt Plastik – Die TOP 3 Urlaubstaschen

Plastiktüten werden immer mehr aus dem Einzelhandel verbannt. Wer noch eine haben möchte, muss meistens eine Abgabe von ca. 0,20 € dafür zahlen. Aus diesem Grund verzichten viele darauf und nehmen lieber eine Tasche aus Baumwolle. Denn Baumwolle ist im Gegensatz zu Plastik ein nachwachsender Rohstoff und auch besser wieder abbaubar. Außerdem ist Baumwolle stabiler als Plastik und kann somit viel mehr transportieren und häufiger genutzt werden.

Auch der Plastiktütenfreie Tag am 03.07.2017 soll uns dazu animieren, an die Umwelt zu denken und auf Plastiktüten zu verzichten. Mehr zu diesem Aktionstag erfahrt Ihr in Kürze hier im Blog.

Mit Jute und Baumwolle zum Strand

Baumwolltaschen sind aber nicht nur zum Einkaufen sehr nützlich. Auch für den nächsten Urlaub eignen sich die leichten Tragetaschen und Shopper sehr gut.

Produkt des Monats: Shopper OCEAN – So sanft wie der Ozean

Shopper OCEAN aus Jute/Baumwolle von HALFAR®

Schon der Name verleitet dazu, ihn als Strandtasche in die nächsten Ferien mitzunehmen. Die vier Farben – von hell wie der Sand bis blau wie das Wasser – erinnern sofort an einen entspannten Tag am Meer. Und alles, was man dafür braucht, findet in diesem Shopper aus Jute/Baumwolle Platz: Strandtuch, Sonnenbrille, Getränke, Snacks, etwas zum Lesen uvm. Und die Struktur des Jute-Baumwollgemisches hebt nicht nur seine Natürlichkeit hervor, sondern erinnert auch an eine Leinwand. Die Leinwand für tolle Urlaubserinnerungen.

Shopper BEACH – Urlaubstest bestanden

Shopper BEACH auf Kreta

Der Shopper BEACH auf Kreta

Mit dem Shopper BEACH wird es ein fröhlicher und stimmungsvoller Tag. Ob im Urlaub oder einfach nur bei einem gemütlichen Shoppingausflug in der Stadt. Der zweifarbige maritime Look und die knalligen Farben sorgen für gute Laune. Die Größe bietet Platz für allerlei, das man darin verstauen möchte. Seien es die Einkäufe oder das Strand-Equipment.

Unsere Bloggerin Luisa hat ihn bereits in ihrem letzten Urlaub auf Kreta getestet und für GUT befunden. „Der BEACH war ein super Begleiter im Urlaub. Alles passt rein und das Design sorgt für gute Laune.“

Shopper SOUL – Dein Soulmate für den Urlaub

Shopper SOUL aus Baumwolle von HALFAR

Ein weiterer Urlaubskandidat ist der Shopper SOUL. In vier Farben und dem maritimen Look gehört er an den Pool oder in die Urlaubsmetropole. Die schwere Baumwolle (16 OZ) sorgt für hohe Stabilität und lässt zudem viel Platz für Badetücher, Sonnencreme, Proviant, Sonnenbrille, Buch etc. Egal, was Ihr mitnehmen wollt, der Shopper SOUL verstaut mithilfe seines Reißverschlusses alles sicher.

HALFAR® Aktion – Summertime!

In unserem aktuellen Aktionsflyer findet Ihr alle Sommertaschen übersichtlich zusammengefasst. Hier könnt Ihr Euch den Flyer noch einmal ansehen und als PDF herunterladen.

HALFAR® Sommeraktion mit allen Sommertaschen

HALFAR® Sommeraktion mit allen Sommertaschen

Zeigt uns Eure Bilder!

Habt Ihr so wie Luisa auch schon eine unserer Strand- oder Sommertaschen getestet? Erzählt uns doch von Euren Erfahrungen und zeigt uns, wo Eure HALFAR® Strandtasche schon war. Gerne posten wir es anschließend hier im Blog. Mailt einfach an social@halfar.com. Wir freuen uns auf Eure Geschichten!

Die 3 kreativsten Taschen dieses Sommers

Wie bleibt man beim Kunden im Gedächtnis? Und wie zieht man überhaupt die Blicke auf sich? Drei kreative Taschen und Aktionen von HALFAR® Kunden und Partnern zeigen: je ungewöhnlicher die Tasche, desto besser.

Platz 1: Chips eiskalt!

Crunchips - Die Kühltasche kühlt garantiert knuspriger als alle anderen

Die Kühltasche kühlt garantiert knuspriger als alle anderen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kühltasche klingt langweilig? Wie wär’s dann mit einer überdimensionalen Chipstüte, die ganz cool umfunktioniert wurde. Das macht diese ungewöhnliche Kühltaschen-Konzeption aus, die man sicher auf den Festivals und an den Badeseen 2017 sehen wird. Erfahrt mehr über diese spannende Sonderanfertigung.

Platz 2: Live Taschengraffiti!

Die beiden Künstler waren bestens ausgestattet und haben den Besuchern Ihre Wünsche erfüllt.

Beispiel einer individuell gestalteten Tasche

Beispiel einer individuell gestalteten Tasche

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Warum fertig bedruckte Taschen, wenn man sie auch individuell gestalten kann? Direkt vor Ort! Für dieses kleine Taschenkunst-Happening braucht man: HALFAR® Sublimationstaschen, eine Transferpresse für den Druck und Künstler, die Kundenwünsche direkt live aufs Papier bzw. die Tasche bringen. Voilà! Mehr zu diesem kreativen Event hier.

Platz 3: Piraten in Sicht

Der Rucksack SPLASH mit dem Rio Negro Logo - eine kreative Kundentasche

Der Rucksack SPLASH mit dem Rio Negro Logo

Mit dem Kanu unterwegs

Mit dem Kanu unterwegs

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn in heimischen Gewässern Piraten umherziehen, könnte das die Aktion eines findigen Kanu-Verleihs sein.
Die Rio Negro-Taschen überzeugen durch eine sprichwörtlich wasserfeste Konzeption: hier passen Tasche, Logo und Einsatzzweck perfekt zusammen. Freut Euch jetzt schon auf unseren Bericht.

Wollt Ihr auch Eure Ideen auf eine Tasche bringen? Mit uns zusammen könnt Ihr die vielfältigen Möglichkeiten besprechen und realisieren. Gerne könnt Ihr euch an uns wenden.

Lasst Eurer Kreativität freien Lauf!

GIZEH Promotertasche bei Tag

GIZEH Promotiontasche mit Durchblick

Ein leuchtendes Beispiel für eine Taschen-Sonderanfertigung

Wusstet Ihr, dass Gizeh über 3 Millionen Einwohner hat und die drittgrößte Stadt Ägyptens ist? Vielleicht. Wenn Ihr Raucher seid, ist allerdings fast wahrscheinlicher, dass Ihr Gizeh mit etwas anderem verbindet: Blättchen für die klassischen selbstgedrehten Zigaretten.

Was das alles mit HALFAR® und Taschen zu tun hat? Ganz einfach: Wenn Ihr jetzt außerdem noch gerne auf Festivals geht, könnte Euch zwischen Bühne und Zeltplatz einmal diese erstaunliche Tasche entgegenkommen. Mit Schaufenster. Und beleuchtet. Denn damit setzen die Promotionteams im Sommer die GIZEH Produkte in Szene.

GIZEH Promotertasche bei Tag

Mit der GIZEH Promotertasche hat man den Durchblick und behält den Überblick.

Rundum ein Lichtblick

Schon die Idee zu dieser Tasche ist genial, die Umsetzung ist es nicht minder. Die Tasche für GIZEH wird aus LKW-Plane gefertigt. Die ist schön robust, sieht gut aus und ist wetterfest – ein Aspekt, der bei den deutschen Festivalsommern wahrlich nicht zu verachten ist. Ein Material, das HALFAR® den Produkten und den Promotionteams auf den Leib geschneidert hat. So etwa mit dem „Schaufenster“ außen, in dem sich fünf Produkte präsentieren. Und das natürlich kein wirkliches Fenster ist, sondern aus Folie gefertigt wird und von innen einfach immer wieder neu bestückt werden kann. Der Clou: die LED-Lichtleiste, die die Produkte wie auf einer Bühne in Szene setzt. Damit leuchten sie den Festivalbesuchern schon von weitem entgegen.

Dank der LED-Beleuchtung ist auch im Dunkeln alles sichtbar und überschaubar.

Dank der LED-Beleuchtung ist auch im Dunkeln alles sichtbar und überschaubar.

Auch der Innenraum dieses mobilen Showroooms hat es sprichwörtlich in sich. Im großen Hauptfach stecken Promotionartikel und Probeprodukte zum Verteilen. Über zwei parallel laufende Reißverschlüsse – auch die sind dank Spritzwasserschutz für Schietwetter gerüstet – kann der Promoter einfach hereingreifen. Und dank Handytasche bleibt er auf seiner Tour immer in Verbindung.

Alles in allem eine Tasche, die ein leuchtendes Beispiel für eine kreative und aufmerksamkeitsstarke Promotion ist. Das sahen auch die Juroren für den Promotional Gift Award 2017 so und verliehen der GIZEH-Tasche eine Auszeichnung in der Kategorie Sonderanfertigung. Glückwunsch und dann vielleicht auf ein Wiedersehen beim nächsten Festival!

Aktion: Individuell gestaltete Taschen zum Mitnehmen

Graffiti Area auf der GWW-NEWSWEEK 2017 in Stuttgart

Auf der GWW-NEWSWEEK in Stuttgart am 17.05. stellte unter anderem unser Kunde, die Werbemittelagentur schröder+baur aus Schorndorf, aus, und präsentierte die neuesten Werbeartikel auf dem Markt. Um zwischen den ganzen Ausstellern auf der NEWSWEEK aufzufallen und Aufsehen zu erregen, haben sich die beiden Inhaberinnen der Agentur eine besondere Aktion einfallen lassen.

GWW 2017 - Die Graffiti Area von schröder+baur lockte die Besucher mit einer besonderen Aktion.

Die Graffiti Area von schröder+baur lockte die Besucher mit einer besonderen Aktion.

Auffallen auf Messen – So erzielt man die größte Aufmerksamkeit

Die meisten Aussteller einer Fachmesse verteilen Werbeartikel, die mit ihrem Logo bedruckt sind. Einige Besucher kommen nur deswegen zu einer Messe. Will man aber so richtig auffallen, funktioniert dies am besten in Kombination mit einer Aktion, die es so an keinem anderen Stand gibt. schröder+baur schafften dies mithilfe von zwei Künstlern, die sie extra für den Messetag engagiert haben. Diese hatten eine ganz spezielle Aufgabe: den Besuchern ihre Motivwünsche zu erfüllen. Und zwar in Form von einer persönlich gestalteten Tasche, die sie anschließend mit nach Hause nehmen konnten.

GWW 2017 Stuttgart Graffiti-Aktion mit Sublimationstaschen

Die beiden Künstler waren bestens ausgestattet und haben den Besuchern ihre Wünsche erfüllt.

Dein Lieblingsmotiv auf Deiner Tasche!

Tolle Idee, fanden wir und haben daher gleich mitgemacht. Hierfür hat HALFAR® der Agentur die FlapBags Sublimation zu einem Sonderpreis zur Verfügung gestellt. Der Vorteil dieser Taschen ist, dass der Überschlag aus einem speziellen Polyester gefertigt ist, das sich leicht bedrucken und wie in diesem Fall auch mit anderen Utensilien bemalen lässt. Da man den Überschlag außerdem per Klett einfach abnehmen kann, lässt sich darauf so unkompliziert malen wie auf einem Blatt Papier. Nun waren die Besucher an der Reihe. Nachdem sie sich ein Motiv ausgedacht hatten, setzten es die beiden Künstler direkt vor ihren Augen auf der Tasche um.

Hier seht Ihr einige der Kunstwerke, von denen die Besucher begeistert waren. Eine gelungene Messeaktion unseres Partners schröder+baur gmbh mit Taschen von HALFAR®.

GWW-NEWSWEEK 2017 Aktion Graffiti Area  GWW-NEWSWEEK 2017 Aktion Graffiti Area  GWW-NEWSWEEK 2017 Aktion Graffiti Area  GWW-NEWSWEEK 2017 Aktion Graffiti Area  GWW-NEWSWEEK 2017 Aktion Graffiti Area  GWW-NEWSWEEK 2017 Aktion Graffiti Area  GWW-NEWSWEEK 2017 Aktion Graffiti Area  GWW-NEWSWEEK 2017 Aktion Graffiti Area

Crunchips - Diese Kühltasche kühlt garantiert knuspriger als alle bisherigen

Die Crunchips Kühltasche

Kühlt knuspriger

Es gilt als Gradmesser für einen wirklich starken Charakter, eine Tüte Chips länger als einen Tag ungeöffnet zu lassen. Kurzum: Es ist quasi unmöglich, ihr zu widerstehen. Darum ist es schon eine sehr gute Idee, diese womöglich verheißungsvollste aller Verpackungen aufzunehmen und ein wenig zweck zu entfremden, zum Beispiel als Kühltasche.

Eine Chipstüte als Kühltasche?

Ja doch, das geht. Man nehme die Form der klassischen Chipstüte, vergrößere sie maßstabsgetreu, bedrucke sie und fertig! Gut, ganz so leicht ist es dann doch nicht. Denn natürlich kommt es auf Materialwahl und Verarbeitung an, damit die „Tüte“ von knusprig auf kühl umstellt. Die Idee zu dieser besonderen Kühltasche heckte die Werbemittelagentur CRIMEX für ihren Kunden Crunchips aus. Nachdem Konzept und die ersten Designs standen, brauchte sie einen Partner, der so etwas auch nähen kann: HALFAR®.

Crunchips - Diese Kühltasche kühlt garantiert knuspriger als alle bisherigen

Diese Kühltasche kühlt garantiert knuspriger als alle bisherigen

Durchdacht bis ins feinste Detail

Als Spezialist für Werbetaschen und technische Taschen ist das Know-how da. Das Team in Bielefeld hat schon die schrillsten Ideen in Taschenform gebracht. So auch hier. Zunächst brauchte es ein Material, das stabil genug ist, dabei aber leicht und fluffig bleibt, so dass es an eine knisternde Chipstüte erinnern kann. Die Wahl fiel auf Nylon. Von außen wurde es vollflächig mit dem bewährten Chipstütendesign bedruckt, täuschend echt. Und innen verleiht ein EVA-Schaum dem stabilen, leichten Material eine zuverlässige Isolierwirkung. Ein weiterer positiver Nebeneffekt: diese verschweißte Fütterung macht die Tasche auslaufsicher. Selbst in die Spülmaschine kann das gute Stück gestellt werden. Und selbstverständlich ist der verwendete Kunststoff lebensmittelecht, so wie es sich für eine Kühltasche gehört.

So fasst diese überdimensionale Chipstüte zwei 1,5 Liter Flaschen samt Kühlakkus oder eben entsprechend mehr kleinere Getränke und Snacks. Sie kann per Reißverschluss verschlossen und mit einem bequemen Schultergurt zu den schönsten Badeausflügen, Grillpartys und Sonnenuntergängen des Sommers getragen werden. Und was auch immer tatsächlich drin ist, eines ist sicher: die Chipstüte hat man immer dabei.

Übrigens: 2017 gewann diese Tasche den Promotional Gift Award 2017 in der Kategorie Sonderanfertigung.

Promotional Gift Award 2017

Wollt Ihr mehr über Kühltaschen als Werbeartikel erfahren? Dann folgt einfach dem Link. Bei Fragen sprecht einfach unser Team für Werbetaschen an.

Taschen aus Kundenmaterial

Wie lässt sich aus eigenen Materialien eine Tasche herstellen?

Schöner Stoff, nachhaltig genutzt – Wie wär’s mit einer Tasche aus Polstermaterial?

Es gibt Stoffe, die sind mehr als Materialien. Sie stehen für eine Geschichte, für ein Lebensgefühl, für eine Mode, für einen Raum, für eine besondere Zeit… Gründe genug, solche Stoffe nicht in der Mottenkiste zu verwahren, sondern weiter zu nutzen. Und wir wären hier nicht im HALFAR® Blog, gäbe es da nicht hervorragende Ideen, wie man aus diesen Stoffen etwas ebenso schönes wie nachhaltig Neues gestalten kann: Taschen.

Über die AirBag aus Airbags, die Tasche aus Lufthansa-Ledersitzen oder die HanseBag aus Kaffeesäcken haben wir hier ja bereits philosophiert. Aber man muss nicht um die Welt gefahren, Automobilzulieferer oder Airline sein, um aufregenden Stoff für eine Taschengeschichte zu liefern. In nahezu jedem Unternehmen und jeder Institution gibt es Materialien, die sich zu Taschen weiterverarbeiten lassen. Da wären die legendären Chefsessel aus Leder, die motivierende Prämien für Karrierebewusste abgeben könnten. Da wären die roten Samtvorhänge aus dem Theater, die an die legendären Auftritte erinnern. Die interessant gemusterten Gardinen aus dem Besprechungsraum oder die Sitzbezüge der Straßenbahnen und Busse… Möglich ist vieles, man muss sich nur einmal umsehen.

Taschen aus kundeneigenen Materialien

Beispiel einer nachhaltigen Tasche: Hierfür wurde das Polstermaterial verwendet, das der Kunde selbst aus seinen Beständen zur Verfügung gestellt hat.

Wie werden aus Kundenmaterialien Taschen?

Damit aus diesen Kundenmaterialien Taschen werden, prüft HALFAR® im ersten Schritt die Brauchbarkeit. Sauber und nähbar – das sind die Mindestvoraussetzungen, damit aus einem alten Stoff eine neue Tasche wird. Dann kommt es auf die Kreativität der Taschenmacher und auf die Wünsche des Kunden an. Soll aus dem gebrauchten Polster ein geradliniger Shopper werden oder eine Hülle für das iPad? Macht sich der glänzende Vorhangstoff gut als hipper Zugbeutel oder besser als kleine, feine Waschtasche?

Das Kreativteam bei HALFAR® skizziert, probiert, näht und testet, bis ein Ergebnis auf dem Tisch liegt bzw. über der Schulter baumelt. Auch eine Kombination aus alt und neu ist gern genommen. So kann das gebrauchte Material etwa für so prominente Taschenteile wie den Überschlag eingesetzt werden, während der Korpus aus neuen anderen Materialien gefertigt wird. Sicher ist auf jeden Fall eines : diese Taschen aus Kundenmaterial sind ein schönes Beispiel dafür, wie kreativ Nachhaltigkeit sein kann.

Die HanseBag aus gebrauchten Kaffeesäcken

HanseBag – Die Tasche aus Kaffeesäcken

Nachhaltig statt langweilig

Junge, komm bald wieder, bald wieder nach Haus… Seefahrerromantik, herrlich! Bei dieser Kuriertasche kommt sie ganz sicher auf. Denn für die HanseBag wurde etwas ganz Besonderes vernäht: gebrauchte Kaffeesäcke. So wie jeder Sack einmalig ist in seinem Aufdruck und Beschnitt, wird auch jede Tasche daraus zu einem Unikat. Ein gelungenes Beispiel für ein kreatives Recycling.

Heute, in Zeiten von Vintage-Style und Da-Wanda, werden die Säcke ja fast so hoch gehandelt wie ihr edles Inneres. Auf Pinterest gibt es eigene Seiten mit DiY-Ideen aus gebrauchten Kaffeesäcken. Kein Wunder, bringen sie doch den Duft von Kaffee und vor allem von der schönen weiten Welt nach Hause. Man sieht die Plantagen vor seinem inneren Auge, spürt die Wellen auf der endlosen Weite des Meeres, hört alte Seemanslieder und die Kommandos beim Löschen der Ladung am Heimathafen. Hamburg, meine Perle! Sie merken schon: So ein Kaffeesack ist mehr als ein Transportutensil. Seine Geschichte und Authentizität zeichnen ihn aus. Und genau darum ist er auch so ideal für ein Werbemittel geeignet, als Merchandising oder Prämie.

Die HanseBag aus gebrauchten Kaffeesäcken

Nachhaltig statt langweilig: Die HanseBag aus gebrauchten Kaffeesäcken der Firma Hansesack aus Hamburg. Jede Tasche ein Unikat.

Hansesack macht HanseBags – mit HALFAR®

Genau das machte sich das Label Hansesack aus der Hamburger Hafenstadt zu Nutze. Zusammen mit HALFAR® realisierten sie 2006 die HanseBag – und waren mit die Ersten auf dem Markt der recycelten Kaffeesäcke. Mit Erfolg: für Idee und Umsetzung gab es den Promotional Gift Award. Die Auszeichnung der Branche für besonders überzeugende und begeisternde Werbemittel.

Denn die HanseBag ist nicht nur gut gedacht, sondern auch sehr gut gemacht. Für den Korpus setzt HALFAR®  robustes, schwarzes Polyester ein. Der Schnitt ist ein klassischer sportlicher Kuriertaschenschnitt mit großem Überschlag. Und für diesen vernäht HALFAR® die Kaffeesäcke. Das grobe Sackleinen ist also für den Taschennutzer bei jeder Berührung spürbar. Während außen alles im Zeichen des Kaffeesacks designt ist, denkt die Tasche innen ganz praktisch und zeitgemäß. Auf Wunsch kann die HanseBag mit einem schützenden Inlay für ein Notebook ausgestattet werden.

Hätten das die Seeleute von damals gewusst – sie hätten sich gewundert, was aus einem alten Sack so alles werden kann.

Die HELLA® Tasche

Von der Fahrzeugleuchte zur Taschenlampe

Also, ich tüdel mir gerne einmal ein kleines Rücklicht an meine Tasche, wenn ich mit einem Rad ohne amtliche Beleuchtung unterwegs bin. Eine Leuchte in die Tasche einzubauen – darauf bin ich noch nicht gekommen. Die Marketingleute vom Autoleuchten-Spezialisten HELLA® zusammen mit den HALFAR® Kreativen in Kooperation mit der Werbeagentur Brand Addition aus Hagen schon. Sie suchten nach einem Highlight für das Unternehmens-Event. Im Corporate Design. Und in limitierter Auflage.

HELLA® Limited Edition

Gemeinsam haben sie eine Tasche ausgeheckt, die Original Streuscheiben für das Geländefahrzeug nicht nur zeigt, sondern mitnimmt. Und dazu noch so lässig in ein Fahrzeug-Motiv integriert, dass einfach alles perfekt zusammen passt. Zugegeben, leuchten tut die Tasche nicht, ein leuchtendes Beispiel für eine Sonderanfertigung ist sie aber ganz sicher.

Denn hier passt einfach alles. Material, Motiv, Form und Farbe sind perfekt auf den großen deutschen Fahrzeugkomponenten-Hersteller abgestimmt. Innovative Lichtsysteme sind eine Spezialität des Unternehmens. Mit der Streuscheibe für das Fahrzeug präsentierte er seinerzeit eine weitere Neuheit für den wachsenden Markt der Offroad-Fahrzeuge. Als Werbeartikel und Prämie setzte die Kuriertasche diese Innovation ins rechte Licht – als Highlight der HELLA® Offroad-Kampagne.

Die HELLA®-Tasche für den optimalen Durchblick begeisterte alle Mitarbeiter.

Die HELLA®-Tasche für den optimalen Durchblick begeisterte alle Mitarbeiter.

     

Was die Tasche so gut macht:

Das Material LKW-Plane passt in die Welt von schweren Maschinen. Das Motiv im brillanten Digitaldruck weckt die Lust am Offroad-Abenteuer. Die integrierte Leuchte verleiht dem Foto eine dreidimensionale, verblüffende Wirkung – und inszeniert ganz nebenbei das Produkt gekonnt. So eine Tasche ist ein Werbeartikel, der nicht nur Offroad-Fans fasziniert, sondern bei dem bei jedem Taschenbegeisterten ein Licht aufgeht. So ging die HELLA® Limited Edition mit 150 Taschen in Serie.

Übrigens ist die Tasche keine 100%ige Sonderanfertigung. Als Basis griff HALFAR® geschickt zu einem seiner Bestseller: der LorryBag® Planentasche. Sie trifft mit ihren über 40 Planenfarben immer den richtigen Ton und lässt sich auch in anderen Ausstattungsdetails perfekt auf die eigenen Wünsche abstimmen.

Seht hier weitere Sonderanfertigungen, die wir zusammen mit unseren Kunden bereits umgesetzt haben und lasst Euch inspirieren.

HALFAR® Osteraktion – Die Küken sind los

SWIIIITCH – Frohe Ostergrüße von HALFAR®

Was gibt es Schöneres, als einem guten Freund zu einem Anlass ein besonderes Geschenk zu machen, an das er sich noch Wochen später erinnert? Ganz nach diesem Motto war es unsere Intention, unseren Kunden zu Ostern eine kleine, aber feine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Aus diesem Grund hat sich das HALFAR® Kreativteam zusammengesetzt. Heraus kam eine Überraschung, die bei Euch ein Lächeln aufs Gesicht zauberte. Hier mehr zu unserer Osteraktion 2017.

Was schenkt man denn zu Ostern?

Mit Ostern verbinden wir ja normalerweise bunt gefärbte Eier und den Osterhasen. Für uns als Taschenhersteller war natürlich sofort klar, dass zu dem Geschenk auch eine Tasche gehören musste! Daher haben wir uns als Erstes dafür entschieden, unsere Reißverschlusstasche SWITCH als Geschenkverpackung zu nehmen. Zum einen erinnert die bunte Farbauswahl schon fast an die bunt gefärbten Ostereier, zum anderen ist die Tasche einfach praktisch und findet überall Gebrauch.

Im Inneren der SWITCH wollten wir Euch dann mit einem bunten Osterpaket überraschen. Bei unserer Schwesterfirma mbw®, den Experten für tierische Begleiter, fanden wir das flauschige Küken Nelli, das sofort alle Kollegen begeisterte und jeder am liebsten selber haben wollte. Statt Hase wurde es also ein Küken.

Damit Nelli beim Öffnen der Tasche aber auch bestmöglich präsentiert würde, wurden 19 kg Dekogras und 3.000 Schokoeier besorgt. So konnte Nelli es sich zusammen mit 3 leckeren Schokoeiern auf dem Gras gemütlich machen und den Empfänger freundlich begrüßen.

Das komplette Osterpaket - zum Vernaschen und Liebhaben!

Das komplette Osterpaket – zum Vernaschen und Liebhaben!

3000 Schokoeier für die HALFAR Osteraktion

3000 Schokoeier – gut, dass sie bereits bemalt waren. 😉

 

Damit kamen wir dem perfekten Geschenk immer näher. Aber es fehlte noch der Feinschliff. Mit einer persönlichen Visitenkarte vom Osterhasen und einer passenden Grußkarte wurde das Paket vollendet und jede einzelne Tasche von Hand und mit viel Liebe gepackt.

Auch der HALFAR<sup>®</sup> Osterhase hat seine Visitenkarte im Osterpaket hinterlassen.

Grußkarte für HALFAR Osteraktion

Helle Begeisterung bei allen Empfängern!

Die Reaktionen auf die Osteraktion waren allesamt positiv. Per Mail, über Instagram und Facebook oder direkt über unseren Außendienst haben wir nur tolles Feedback erhalten, über das wir uns natürlich auch selbst sehr gefreut haben. Wir sind uns sicher, dass die süßen Küken nun in guten Händen sind und Ihr Euch liebevoll um sie kümmert.

Und bestimmt habt Ihr auch schon einen passenden Einsatzzweck für die SWITCH gefunden. Teilt uns doch mit, was Ihr darin aufbewahrt und für welche Zwecke Ihr sie Euren Kunden anbietet. Wir sind gespannt…

SWITCH: Kleiner Helfer für alle Fälle

Eine Tasche – viele Möglichkeiten

  • Ihr Name: Reißverschlusstasche SWITCH
  • Ihre Größe: kompakt und doch geräumig
  • Ihr Aussehen: 7 Farben machen den Alltag bunter. Der silberfarbene Reißverschluss und der praktische Henkel zum Tragen setzen optische Akzente.
  • Ihr Einsatzbereich: nahezu unbegrenzt!

Das praktische Reißverschlusstäschchen SWITCH eignet sich für so einiges...

SWITCH – „Little helper“ für jede Lebenslage

Die praktische Reißverschlusstasche SWITCH ist ein Multitasking-Talent, das sich für viele Zwecke einsetzen lässt. Ob als Tasche für Kosmetik, Medikamente, Haargummis oder das Bürsten-Equipment. Ob als Tasche für Haushalts-Krimskrams wie Döschen und Verpackungen von Nägeln, Schrauben, Deckeln oder Einmachgummis, oder als Tasche für Kinderallerlei wie kleine Bilderbücher, Stifte, Zettel, Stofftiere, Püppchen, Schmuck… alles lässt sich verstauen, aufbewahren und transportieren. Und natürlich überreichen! Vor allem, wenn der „little helper“ auf dem Deckel noch mit einer Werbeanbringung aufwarten kann. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, HALFAR® macht’s vor und stellt Euch ein Set zusammen.

Bei HALFAR® und mbw® sind die Osterküken los

Das Küken Nelli von mbw®, unsere Reißverschlusstasche SWITCH, 19 kg Ostergras und 60 kg Ostereier. Wir leben „Taschen“ und möchten Euch immer wieder zeigen, wie viel Spaß das machen kann und wie sich unsere Taschen kreativ einsetzen lassen. Denn:

„Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.“1) (Mann 1956, S. 430)

Lest hier mehr über die HALFAR® Osteraktion 2017.

Wie wär’s mit einer originellen und nachhaltigen Geschenkverpackung?

Oder ist die Verpackung Teil des Geschenks? Lassen sich die verschiedenen Dinge zu einem individuellen Gesamtpaket verbinden, das es so kein zweites Mal gibt? Wir finden JA! Und wer seiner Kreativität hier freien Lauf lässt, bleibt garantiert länger im Gedächtnis des Beschenkten und hebt sich wohltuend vom Vergleichbaren ab.

So bietet sich die SWITCH auch als Verpackung an. Sie bietet genügend Platz, um individuelle Sets und andere Aufmerksamkeiten zusammenzustellen. Das Praktische dabei: diese Art von Verpackung muss nicht weggeworfen werden, sondern kann nachher bspw. für die vorher beschriebenen Einsatzbereiche genutzt werden. So ist die Freude über das Geschenk gleich doppelt so groß.

Wenn Ihr Lust habt, schickt uns doch Bilder Eurer individuellen Sets an social@halfar.com. Wir freuen uns zu sehen, was unsere SWITCH noch so alles kann.


1) Mann, Thomas (1956): Meerfahrt mit Don Quijote, Gesamtwerk IX, Wiesbaden: Insel-Verlag.