Save the date: Welcome Home Tour 2017

Die ganze Welt der Werbeartikel auf einen Blick

Vorweihnachtliche Stimmung, besinnliche Atmosphäre, interessante Gespräche, regionales Buffet und vor allem eins: die Crème de la Crème der Werbeartikelspezialisten mit ihren bahnbrechenden Neuheiten. WELCOME HOME!

WELCOME HOME 2017 mit dem roten Sofa

Nach diesem Konzept arbeiten die neun Werbemittelhersteller FARE, REFLECTS (ehemals LM), Geiger-Notes, uma, koziol, mbw, Halfar, Daiber und JUNG Bonbonfabrik nun schon seit der ersten Auflage der Tour in 2010. Langeweile? Nicht die Spur! So urteilen jedenfalls die Händler, die jedes Jahr erneut teilnehmen. Dabei war anfangs nicht absehbar, dass das Konzept, das in der Mehrheit der Standorte bei den Partnern „zuhause“ stattfindet, so lange tragfähig sein würde. Für die Organisatoren und Besucher der Eventreihe steht aber schon länger fest: WELCOME HOME ist zu einer festen Größe geworden. Einer Instanz mit Sympathie und Ausstrahlungskraft. Und so wird auch die achte Veranstaltungsreihe der Profis aus der Werbemittelbranche ganz ohne Zweifel wieder ein Erfolg werden!

Nützliches mit Angenehmem verbinden

Im Laufe der Jahre hat sich die WELCOME HOME für die Besucher zu einer ganz besonderen Veranstaltung mit individuellem und gleichzeitig familiärem Charakter entwickelt. Auch wenn die Zeit aufgrund des Weihnachtsgeschäfts für Einige knapp sein könnte, ist sie wertvoll investiert. Sie gibt Euch die Gelegenheit in Ruhe mit den jeweils führenden Unternehmen der einzelnen Produktsparten zu sprechen und die Neuheiten exklusiv vor allen anderen zu erleben. Gleichzeitig könnt Ihr an den Firmenstandorten bei einer Führung durch das Unternehmen etwas über die Geschichte, Technik und Veredelungsmöglichkeiten erfahren. Das einladende, regionale Catering, die Gutscheine sowie die netten Gastpräsente runden das Programm hervorragend ab.

WELCOME HOME 2016 im Edelfettewrk in Hamburg WELCOME HOME 2016 bei REFLECTS in Köln WELCOME HOME 2015 - uma Stand

WELCOME HOME 2015 mit interessierten Besuchern WELCOME HOME 2015 mit einer Laborführung WELCOME HOME 2016 im Edelfettwerk in Hamburg

In unserem Rückblick der WELCOME HOME 2016 erfahrt Ihr mehr über die Veranstaltung bei HALFAR® zu Hause.

Neuer Standort Norderstedt

Mit dem Kulturwerk in Norderstedt bei Hamburg erhält die Veranstaltung erstmals seit ihrer Gründung in 2010 einen neuen Standort im Norden. Nachdem die Veranstaltungsreihe sechs Jahre lang im Edelfettwerk in Hamburg stattgefunden hat, war es an der Zeit, etwas Neues zu wagen.

Mit dem Kulturwerk haben die neun Veranstalter die passende Location für die WELCOME HOME gefunden. Neben einer faszinierenden Architektur bietet es viel Charme und Esprit und passt ideal zu der innovativen Gruppe der Werbemittelprofis. Wir freuen uns schon drauf!

Das Kulturwerk in Norderstedt überzeugt schon von außen durch seine moderne Architektur und wird sicherlich ein Highlight der WELCOME HOME 2017.

Das Kulturwerk in Norderstedt überzeugt schon von außen durch seine moderne Architektur. Wir sind uns sicher, dass es ein Highlight der WELCOME HOME 2017 wird.

Auch im Inneren überzeugt das Kulturwerk durch seine moderne Gestaltung. (c) Stadtpark Norderstedt GmbH    Das Kulturwerk in Norderstedt ist ein idealer Standort für die nördliche Tour der WELCOME HOME 2017. (c) Stadtpark Norderstedt GmbH

Fotos: Stadtpark Norderstedt GmbH

Merkt Euch schon jetzt die Termine vor!

Auch in diesem Jahr findet die WELCOME HOME wieder an sechs Terminen und Standorten statt. Unsere Partnerfirmen und wir freuen uns darauf, Euch an einem der folgenden Standorte zu begrüßen:

  • 28.11. – Kulturwerk, Norderstedt (Hamburg)
  • 29.11. – Halfar System GmbH, Bielefeld
  • 30.11. – REFLECTS GmbH, Köln
  • 05.12. – Eventlocation Alte Gärtnerei, München
  • 06.12. – Gustav Daiber GmbH, Albstadt
  • 07.12. – koziol » ideas for friends GmbH, Erbach

Wer darf an der WELCOME HOME teilnehmen?

Ursprünglich richtete sich die WELCOME HOME ausschließlich an Händler für Werbemittel, die sich vor Veröffentlichung der neuen Produkte ein Bild davon machen und die einzelnen Unternehmen und Ansprechpartner persönlich kennenlernen konnten. Da die Nachfrage auch seitens der Industriekunden immer mehr gestiegen ist, haben Händler seit letztem Jahr die Möglichkeit auch Industriekunden mitzubringen. Aus organisatorischen Gründen kann jeder Werbemittelhändler mit maximal zwei Industriekunden die Veranstaltung besuchen. Eine Anmeldung über das Anmeldeportal wird empfohlen, ist aber für Eure Gäste nicht zwingend notwendig, die Daten von Industriekunden werden weder erhoben noch aufgehoben. Als einladende Werbemittelhändler seid Ihr allerdings verpflichtet, Eure Gäste in unseren Räumlichkeiten zu begleiten.

Wir freuen uns schon jetzt auf Euch!