5 Gründe für eine Ausbildung bei HALFAR®

Studium oder doch lieber eine Ausbildung?

Zum Ende der Schulzeit stellen sich viele Schüler die Frage: Was nun? Gehe ich studieren oder beginne ich eine Ausbildung? Natürlich hängt die Entscheidung auch davon ab, welchem Beruf Ihr später nachgehen wollt. Wer im medizinischen oder juristischen Bereich oder bspw. als Lehrer arbeiten möchte, der kommt um ein Studium nicht herum. Wer aber lieber eine Ausbildung machen will, der ist bei HALFAR® genau richtig.

Studieren??? Warum nicht eine Ausbildung bei HALFAR<sup>®</sup> anfangen?

Studieren??? Warum nicht eine Ausbildung bei HALFAR® anfangen?

5 Gründe für eine Ausbildung bei HALFAR®

Wenn Ihr nach der Schule nicht nur theoretisches Wissen erlangen, sondern auch sofort in die Praxis einsteigen wollt, dann entscheidet Euch für eine Ausbildung bei HALFAR®. Wir haben unsere aktuellen Azubis gefragt, was ihnen am Unternehmen Halfar und ihrer Ausbildung hier gefällt. Hier die 5 meistgenannten Gründe:

1. Sieben verschiedene Ausbildungsberufe

So vielfältig wie unsere Taschen ist auch unser Ausbildungsangebot. Denn als mittelständisches Unternehmen bilden wir aktuell in fünf Berufen aus.

– Industriekaufmann/-frau
– Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel
– Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)
– Mediengestalter/-in Digital und Print
– Textil- und Modenäher/-in
E-Commerce Kaufmann/-frau
Medientechnologe/-in Siebdruck

Als Textil- und Modenäher/in lernst Du bei HALFAR® u.a. auch, wie man mit festen Stoffen wie Filz oder Cordura umgeht und diese zu einer Tasche verarbeitet.  

Ihr arbeitet von Anfang an mit und könnt Euch und Euer Wissen in den unterschiedlichsten Abteilungen einbringen. Im kaufmännischen Bereich lernt Ihr den richtigen Umgang mit Kunden. In der Lagerlogistik wird insbesondere Eure Manpower und schnelles Agieren und Reagieren erwartet. Als angehende Textil- und Modenäher/in sind handwerkliches Geschick und Euer Talent an der Nähmaschine gefragt. Und in der Grafik dürft Ihr z.B. Eurer Kreativität hinsichtlich der Gestaltung eines Kundenlogos auf einer Tasche freien Lauf lassen.

2. Kennenlernen vieler Fachbereiche

Im Gegensatz zu großen Konzernen, die u.a. mehrere Fertigungs- und Vertriebsstandorte haben, finden bei HALFAR® viele Arbeitsschritte direkt vor Ort in Bielefeld statt. Von der Produktentwicklung über den Einkauf bis hin zum Vertrieb und Marketing könnt Ihr hier alle Schritte miterleben, die eine Werbetasche durchläuft. Auch unser Lager mit 10.000 Palettenstellplätzen sowie mehrere Veredelungsabteilungen befinden sich in unserer Bielefelder Taschenschmiede. Hier könnt Ihr jederzeit z.B. einen Blick in die Stickerei oder ins Lager werfen und die Kollegen mit Fragen löchern. Und im Musterbau könnt Ihr live miterleben, wie eine kundenspezifische Tasche entwickelt und genäht wird. So lernt Ihr den kompletten Prozess kennen.

Während Eurer Ausbilgung lernt Ihr auch die anderen Abteilungen kennen, wie z.B. die Stickerei.

Während Eurer Ausbildung lernt Ihr auch die anderen Abteilungen kennen, wie z.B. die Stickerei oder den Musterbau.

3. Spannende und vielseitige Produkte

Taschen und Rucksäcke hat jeder von uns. Die einen mehr, die anderen weniger. Wusstet Ihr, dass es auch die unterschiedlichsten Verpackungsformen gibt, die als Spezialtaschen für bestimmte Bereiche hergestellt werden? So z.B. auch Verbandtaschen, wie Ihr sie vielleicht aus Eurem Auto kennt, oder Werkzeugtaschen. Aber auch als Werbemittel sind Taschen ein gängiges und beliebtes Produkt, da sie vielseitig und dauerhaft einsetzbar sind. Vielleicht habt Ihr ja auch schon mal auf einer Messe, Veranstaltung oder von Eurer Schule eine Tasche mit Logo bedruckt als Geschenk bekommen? Dann ist es gut möglich, dass Ihr schon mal unbewusst Kontakt mit einer HALFAR®-Tasche hattet. Oder Ihr habt sogar eine Tasche von Eurem Lieblingsverein zu Hause, die zufällig von HALFAR® ist?

Viele Auszubildende, die bei HALFAR® anfangen, sind erstaunt, wie vielseitig eine Tasche sein kann und wofür man alles Taschen einsetzen kann. Ob im technischen oder im werblichen Bereich. Lernt selbst unsere beiden Spezialbereiche kennen und seht, aus welchen Teilen eine Tasche besteht und wie sie hergestellt wird.

Ausbildung bei HALFAR® mit spannenden Produkten    Ausbildung bei HALFAR® mit spannenden Produkten    Ausbildung bei HALFAR® mit spannenden Produkten

4. Unterstützung bei schulischen Aspekten

Auch bei Eurer schulischen Ausbildung erhaltet Ihr Unterstützung von der Firma. Zum Beispiel in Form von zusätzlichen Vorbereitungskursen auf die Abschlussprüfung. Hierzu ermöglicht Halfar den Auszubildenden die Teilnahme an sogenannten synartIQ-Seminaren. Hier werden alle wichtigen Themen der Hauptfächer in kleinen Gruppen zusammen mit einem Dozenten aufgefrischt. Anschließend erhalten die Auszubildenden eine Zusammenfassung der Themen, die sie mit nach Hause nehmen und dort noch einmal wiederholen können. So seid Ihr bestens für die Prüfung vorbereitet.

5. Freundschaftliches Arbeitsverhältnis

Obwohl wir stetig wachsen und neue Mitarbeiter gewinnen, haben wir mit rund 100 Mitarbeitern trotzdem noch eine recht überschaubare Unternehmensgröße. Gleichzeitig sorgen flache Hierarchien und ein grundsätzlich freundlicher Umgang mit den Kollegen für ein freundschaftliches Arbeitsverhältnis bei HALFAR®. Grundsätzlich duzen sich alle von Anfang an, wodurch ein lockeres Arbeitsklima entsteht und Hemmschwellen schneller abgebaut werden. So treffen sich Kollegen auch in ihrer Freizeit, um gemeinsam etwas zu unternehmen. Hierzu werden auch die sogenannten Incentives genutzt, die das Teambuilding fördern sollen. Hierfür erhält jeder Mitarbeiter einmal jährlich ein Budget und kann sich zusammen mit seinem Team überlegen, was sie gerne zusammen machen möchten. Ob Bogenschießen, eine Comedy-Veranstaltung oder ein gemeinsames Abendessen… dies ist den Teams frei überlassen.

Getreu dem Motto “ Wer arbeiten kann, kann auch feiern“ sind auch gemeinsame Veranstaltungen bei HALFAR® eine Selbstverständlichkeit. Hierzu zählen u.a. unsere legendären Weihnachtsfeiern. Die letzte fand bspw. in der VIP-Lounge der SchücoArena (Bielefelder Alm) statt und beinhaltete sogar einen Rundgang durch die Kabinen.

Weihnachtsfeier bei HALFAR® in der SCHÜCO Arena

Alle waren begeistert vom Stadionrundgang sowie der anschließenden Feier auf der Bielefelder Alm.

Auch für das aktuelle Jahr suchen wir wieder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich durch Flexibilität, Engagement und lösungsorientiertes Denken auszeichnen. Erfahrt hier mehr über aktuelle, freie Ausbildungsstellen bei HALFAR®.

HALFAR® Starke Azubis (Stand: August 2016)